Skip to main content
Bestpreis- buchung

Was ist los am Achensee!

Die Winter Highlights

Splitboard Festival vom 11. bis 13. Jänner 2019

Testen, Touren und Genießen. Unter diesem Motto lockt das Splitboard Festival vom 11. bis 13. Jänner 2019 zahlreiche Freerider und Tiefschneefreunde aus ganz Europa an den Achensee nach Pertisau.

Das Splitboard-Wochenende in Pertisau wird präsentiert von Sport Conrad und startet mit vielen Highlights in die Tourensaison. Um Splitboardern und solchen, die es werden wollen, eine Plattform zu bieten, wird das Thema Splitboarden auf dem Festival in allen Facetten geboten.
Der größte Splitboard-Test Europas gemeinsam mit zahlreichen Herstellern, sowie Profis aus Handel und Tourenpraxis steht hierbei im Mittelpunkt. Die neuesten Splitboards, Bindungssysteme, LVS Ausrüstung, Boots, Tourenbekleidung verschiedener Hersteller und jede Menge Zubehör gibt’s zum ausgiebig Testen und zu Spezialpreisen vor Ort.

Achensee Langlaufcamp vom 18. bis 20. Jänner 2019

Die Region Achensee als Top Tiroler Langlauf Destination mit über 200 Kilometer Langlaufloipen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden bietet erstmalig ein Langlaufcamp für Anfänger und Wiedereinsteiger an. Es gibt zwei Termine: 11. bis 13. Jänner oder 18. bis 20. Jänner 2019.

Achensee Skitourencamp

Skitourengehen erfreut sich größter Beliebtheit. Mit Fellen in der Früh den Berg hinauf. Die Mühen des kräftezehrenden Aufstiegs werden mit einer grandiosen Tiefschneeabfahrt belohnt. Rund um den Achensee findet man echte Traumreviere. Wer das Skitouren gehen von der Pike auf lernen oder sein Wissen erweitern möchte, meldet sich einfach für eines der drei Skitourencamps an, die im Jänner und Februar 2019 stattfinden.

Am 21./22. Jänner,  26./27. Jänner oder 9./10. Februar 2019 erklären staatlich geprüfte Berg- & Skiführer in Sicherheitsschulungen wie man sich – nicht nur in Notfallsituationen – richtig am Berg verhält. Dazu gehört natürlich auch der Umgang mit LVS-Gerät, Sonde und Schaufel. Und vor allem, wie man Routen, das Gelände und besonders seine persönliche Verfassung adäquat einschätzt. Nach den theoretischen Grundlagen bleibt ausreichend Zeit für die Praxis: Hierfür stellt Ausrüster „Ortovox“ sein neuestes Equipment zur Verfügung, bevor es an der Seite von den Profis bei geführten Touren zu den schönsten Flecken des Rofangebirges geht.

Was ist los am Achensee? Zum Programm...